Hoher Spezialisierungsgrad der Mitarbeiter*innen

Lange Betriebszugehörigkeiten zeugen vom Spezialisierungsgrad der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Unternehmen. Lotto Baden-Württemberg freut sich daher über die Häufung von Dienstjubiläen. Fundierte Fachkenntnisse der Angestellten sind ein wichtiger Baustein für den Unternehmenserfolg.

Mitarbeiterzufriedenheit hat Priorität

Die lange Zugehörigkeit zum Unternehmen zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns erklärtes Ziel und zugleich Indikator für ein hohes Maß an Zufriedenheit. Wir arbeiten stetig daran, diese Zufriedenheit zu erhalten oder gar zu steigern. Monetäre Anreize wie vermögenswirksame Leistungen, Fahrtkostenzuschuss und Jubiläumszuwendungen werden daher gerne gewährt. Aber auch die Work-Life-Balance wird fokussiert. Arbeiten im Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Angebote der betrieblichen Gesundheitsvorsorge erweitern das Angebot.

Jubiläum hoch drei

Am 1. September 2020 hatten gleich drei Mitarbeiterinnen von Lotto Baden-Württemberg ihr 10-jähriges Dienstjubiläum. Frau Ankica Antolovic, Frau Regina Belz und Frau Jennifer Gutbrod nahmen ihre Blumensträuße verbunden mit ein paar Worten der Personalchefin, Sabine Endtner und im Falle von Frau Gutbrod mit ein paar Worten des Abteilungsleiters Herrn Matthias Früh, freudestrahlend – und mit ausreichend Abstand – entgegen.

Seit 10 Jahren verstärken die drei Mitarbeiterinnen die Lottofamilie.

10 Jahre, 25 Jahre, 40 Jahre, 50 Jahre. Bei uns werden alle Jubiläen angemessen gefeiert. Und angemessen bedeutet natürlich: Je höher die Jahreszahl desto größer! Wer jetzt Lust bekommen hat Teil unseren Teams zu werden und künftig mitzufeiern, der kann sich hier (https://www.lotto-bw.de/ueber-uns/jobs) über offene Stellen informieren. Wir freuen uns auf Sie – und auf die nächsten Jubiläen.