§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme an Gewinnspielen der Lotto BW-Facebookseite ist nur nach den Regeln dieser Gewinnspielbedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt, gesponsert oder organisiert und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Zusätzlich gelten immer die jeweiligen Regelungen der Gewinnspielbeschreibung und ggf. noch besondere Bedingungen. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, Nordbahnhofstr. 201, 70191 Stuttgart (nachfolgend „Lotto BW“ genannt).

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Neben diesen Teilnahmebedingungen wird bei Facebook-Gewinnspielen das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

(1) Teilnehmen und gewinnen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren, die ihren festen Wohnsitz in Baden-Württemberg haben. Mitarbeiter/innen von Lotto BW und deren Angehörige im Sinne von § 15 AO sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

___________________________________________________________________________

Erfolgt ein Upload eines Bildes durch den/die Teilnehmer/in in der In-App, erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name und/oder Bild im Internet veröffentlicht wird.

_____________________________________________________________________

Erfolgt die Teilnahme am Gewinnspiel nicht über eine In-App, erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle auf sein/ihr Facebookprofil unter Nennung seines/ihres Facebooknamens im Kommentar unter dem Gewinnspiel-Beitrag verlinkt wird.

_____________________________________________________________________

Erfolgt die Teilnahme am Gewinnspiel mittels eines Textbeitrages des/der Teilnehmer/in, erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Vorname mit dem ersten Buchstaben des Nachnamens sowie des Wohnorts mit seinem/ihrem Textbeitrag ggf. im unternehmenseigenen Kundenmagazin „glüXmagazin“, auf der Unternehmenshomepage www.lotto-bw.de, dem Corporate Blog www.traeumdichlotto.de, in der verwendeten In-App und auf den Social Media-Kanälen, die von Lotto Baden-Württemberg besetzt sind, genutzt/veröffentlicht wird.

______________________________________________________________________

(2) Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der jeweiligen Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich.

§ 3 Gewinn

(1) Losverfahren

Ist in der Gewinnspielbeschreibung vorgesehen, dass der/die Preis/e mittels eines Losverfahrens vergeben wird/werden, entscheidet bei mehreren richtigen Einsendungen bzw. gültigen Kommentaren das Los unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinnerermittlung erfolgt unter technischer Zuhilfenahme des Zufallsgenerators AGITOS.

Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird – wie im Gewinnspiel beschrieben – von Lotto BW benachrichtigt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht in der vorbestimmten Zeit auf dem in der jeweiligen Gewinnspielbeschreibung genannten Weg, verfällt der Gewinn ersatzlos.

(2) Abstimmungsverfahren

Ist in der Gewinnspielbeschreibung vorgesehen, dass der/die Preis/e mittels eines Abstimmungsverfahrens vergeben wird/werden, so wird/werden der/die Preis/e dabei nach Anzahl der Stimmen absteigend vergeben. Bei einem Gleichstand entscheidet das Los unter diesen Teilnehmern unter Ausschluss des Rechtsweges. Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird – wie im Gewinnspiel beschrieben  –  von Lotto BW benachrichtigt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht in der vorbestimmten Zeit auf dem in der jeweiligen Gewinnspielbeschreibung genannten Weg, verfällt der Gewinn ersatzlos.

§ 4 Nutzungsrechte, Übertragung von Urheberrechten und Verantwortlichkeit

(1) Im Falle der Verfassung von öffentlichen Kommentaren oder dem Posten von Bild-/Videomaterial sind die Teilnehmer für die Inhalte der übermittelten Daten selbst verantwortlich. Lotto BW ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte (z.B. Texte) auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Lotto BW ist jedoch berechtigt, Inhalte abzulehnen, wenn sie nach einer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

(2) Mit dem Hochladen von Inhalten erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also dass die Inhalte entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der rechteinnehabenden Personen eingeholt haben.

(3) Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Textbeiträge in der In-App im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und der Auslosung, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge von Lotto BW in Online- wie Offlinemedien (z.B. Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten gegenüber zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es Lotto BW außerdem erlaubt, die Einreichung zu bearbeiten und – falls es erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

(4) Die Vergütung für die Rechteübertragung besteht in der Chance, einen der ausgelobten Preise zu gewinnen. Eine weitere Vergütung wird nicht geschuldet.

§ 5 Haftung

(1) LottoBW haftet nur für Schäden, die von LottoBW oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

(2) Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, technische Störungen, falsche und unvollständige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an Gewinnspielen entstehen können.

(3) Ferner haftet Lotto BW nicht für Sach- und Rechtsmängel der von Kooperationspartnern oder Preissponsoren gestifteten Preise und/oder für die Insolvenz des Kooperationspartners/Preissponsors und daraus resultierenden Folgen für die Gewinnspieldurchführung und Gewinnabwicklung. Soweit vom Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei Lotto BW entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.

(4) Weiterhin übernimmt Lotto BW keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

(5) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(6) Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

(7) Für den Fall des Uploads von Bildern durch den/die Teilnehmer/in, haftet der/die Teilnehmerin gegenüber Lotto BW für die Wirksamkeit und den Bestand der eingeräumten Rechte am Bild und stellt im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte Lotto BW von sämtlichen Ansprüchen dieser Dritten frei, die in Bezug auf die vom Teilnehmer zur Verfügung gestellten oder hochgeladenen Bilder geltend gemacht werden.

(8) Der Teilnehmer stellt Lotto BW von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die von diesen aufgrund von Beleidigungen oder Behauptungen falscher Tatsachen von Teilnehmern hochgeladenen Inhalten geltend gemacht werden.

(9) Alle Gewinnerangaben, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen, etc. erfolgen ohne Gewähr.

§ 6 Gewährleistungsausschluss

(1) Lotto BW weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen oder Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber Lotto BW entstehen.

(2) Lotto BW behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Lotto BW insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren in Computersystemen, Manipulation oder Fehler in der Hard-/Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann, die Durchführung des Spiels von einer Aufsichtsbehörde untersagt wird oder durch eine Entscheidungen von Facebook. Nach Teilnahmeschluss kann das Gewinnspiel für ungültig erklärt werden, wenn aufgrund von Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden kann, dass das Gewinnspiel so manipuliert wurde, dass dies Einfluss auf das Ergebnis oder die Gewinnchancen gehabt haben könnte.

(3) Sofern eine Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann Lotto BW von dieser Person Ersatz für den durch die Beendigung entstandenen Schaden verlangen.

§ 7 Datenschutz

Lotto BW erhebt und speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer/in vorrangig zum Zwecke des Gewinnspiels. Die weitere Verwendung Ihrer Daten und Ihre Rechte können Sie unserer Datenschutzerklärung für Spielteilnehmer und Kunden entnehmen.

§ 8 Sonstiges

(1) Diese Gewinnspielbedingungen können jederzeit von Lotto BW ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden, sofern dies für Lotto BW notwendig und für den Teilnehmer zumutbar ist.

(2) Ein Gewinn kann im Nachhinein aberkannt werden, wenn sich herausstellt, dass eine Teilnahmeberechtigung nicht bestand oder während des Gewinnspiels entfallen ist. Der Anspruch auf den Gewinn entfällt insbesondere dann, wenn ein Spielteilnehmer das Gewinnspiel und/oder die dem Gewinnspiel zugrunde liegenden Spielapplikationen manipuliert hat oder dies versucht hat, sich unter mehreren E-Mail-Adressen für das Spiel angemeldet hat oder in sonstiger Art und Weise aktiv in den Spielablauf eingegriffen oder dies versucht hat, um seine Gewinnchance zu erhöhen.

(3) Der Rechtsweg ist bezüglich der Gewinnermittlung und einer eventuellen Sachmängelhaftung gegenüber Lotto BW ausgeschlossen

§ 9 Unzulässige Inhalte und Ausschluss

(1) Der Nutzer darf nicht mit einem Kommentar teilnehmen, der gegen die Facebook-Richtlinien, gegen die guten Sitten oder sonst gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt. Es dürfen insbesondere keine Beiträge veröffentlicht werden, die strafrechtlich relevante, pornografische, jugendgefährdende, ordnungswidrige, rassistische, gewaltverherrlichende oder solche Inhalte haben, die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen können. Ebenfalls dürfen keine Beiträge hochgeladen werden, die Dritte, deren Produkte, Dienstleistungen und/oder Kennzeichen bewerben.

(2) Einsendungen mit rechtswidrigen, unsittlichen, pornographischen, politischen, religiösen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, beleidigenden oder in anderer Weise anstößigen Inhalten, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(3) Der Ausschluss, die Sperrung oder die Löschung von Beiträgen liegt im freien Ermessen von Lotto BW und kann ohne Anhörung der betroffenen Teilnehmer zu jeder Zeit erfolgen, wenn Beiträge gegen diese Gewinnspielbedingungen oder gesetzliche Regelungen verstoßen oder ein entsprechender Verstoß nicht ausgeschlossen werden kann. Jedwede Ansprüche wegen des Ausschlusses, der Sperrung oder Löschung von Beiträgen sind gegenüber Lotto BW ausgeschlossen.

(4) Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen, behält sich Lotto BW das Recht vor, diesen Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden können auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Wer unwahre Personenangaben macht, kann ebenfalls ausgeschlossen werden

§ 10 Kontakt

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels wenden Sie sich bitte an: socialmedia@lotto-bw.de. Fragen zum Datenschutz können Sie auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten stellen (datenschutz@lotto-bw.de). Der Datenschutzbeauftragte ist auch zuständig, wenn Sie meinen, dass wir Ihre Daten missbräuchlich verwendet haben.