Elisabeth Lanz wünscht sich mehr Muskelkater

Unsere glüXmagazin-Kollegin Iris-Vanessa Voltmann hat die Schauspielerin Elisabeth Lanz zum Interview gebeten. Dabei konnte sie ihr ein paar interessante Informationen entlocken. Nicht alle hatten Platz in unserer Kundenzeitschrift. Ein paar besondere Fragen und Antworten gibt es daher exklusiv in diesem Blogbeitrag.

Die österreichische Theater- und Fernsehschauspielerin Elisabeth Lanz (49) spielt seit 2006 die Rolle der Dr. Susanne Mertens in der beliebten TV-Serie „Tierärztin Dr. Mertens“. Für die ARD-Serie „WaPo Bodensee“ schlüpft sie nun in die Rolle einer drogenschmuggelnden Campingplatz-Besitzerin. Ob das ein gutes Ende nimmt? Zu sehen gibt’s die Folge am Dienstag, 8. Dezember 2020, um 18:50 Uhr im Ersten.

ARD WAPO BODENSEE FOLGE 38, Campingplatz-Chefin Lina Hofbauer (Elisabeth Lanz, r.) unterstützt Jakob Frings (Max König, l.) gern bei seinen Nachforschungen. © ARD/Laurent Trümper

Drei Fragen an Elisabeth Lanz

Wobei entspannen Sie?

E. Lanz: Ich versuche gerade etwas Neues. Eine Freundin hat Pferde und braucht immer Unterstützung. Jetzt helfe ich ihr vormittags beim Ausmisten, nachmittags bekomme ich Reitstunden. Ich habe aber kaum Muskelkater, hätte mir mehr erhofft.

Auf Facebook sind Sie auch recht aktiv…

E. Lanz: Ja, ich erzähle immer von Dreharbeiten. Die schönsten Sonnenuntergänge, auch die vom WaPo-Dreh, behalte ich aber für mich. Es entsteht kein Foto, das Motiv speichere ich in meinem Kopf als Kraftquelle.

Haben Sie eine Lieblings-App auf dem Smartphone?

E. Lanz: Ja, ich engagiere mich für „Handicap International“, eine Organisation, die sich um behinderte Menschen auf der ganzen Welt kümmert. Meine Lieblings-App ist der Google-Übersetzer. Dank ihr kann ich mich auch auf Bulgarisch oder Kroatisch mit den Leuten vor Ort unterhalten.

Du willst mehr?

Mehr Informationen zu Elisabeth Lanz enthält das Interview in der glüXmagazin-Ausgabe 49/2020. Darin verrät sie unter anderem, wie sie am besten entspannen kann.

Wer Elisabeth Lanz künftig auf Facebook folgen möchte findet ihr Profil auf dem Social Media-Kanal hier: @schauspielerinelisabethlanz

In diesem Artikel

Kommentieren