Dieses Extra-Kreuz ist kein Mythos

Zusätzliche Gewinnchancen bei den Spiel 77-Ziehungen am 8. und 11. Juli

Geringer Einsatz bei vergleichsweise großen Gewinnchancen. Das ist ein Argument für das Ja-Kreuz beim Spiel 77. Nun gibt es bei der beliebten Zusatzlotterie eine Sonderauslosung. Mit dem selben Einsatz von 2,50 Euro also noch mehr Chancen auf Geldgewinne!

Es ist wieder soweit: Am 8. und 11. Juli winken attraktive Geldgewinne bei der bundesweiten Sonderauslosung im Spiel 77.

„Passiv“ tippen und gewinnen

Die attraktive Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu 10 Millionen auf den Jackpot in der ersten Gewinnklasse kennzeichnet das Spiel 77. Aber auch die Einfachheit: Spiel 77 gilt als „passive“ Zusatzlotterie. Zur Teilnahme ist nur das Ja-Kreuz notwendig – die Gewinnzahl ist auf den Spielscheinen der Basislotterie bereits aufgedruckt, also vor allem dem LOTTO 6aus49.

Sonderauslosungen mit Zusatzgewinnen sorgen zusätzlich für Attraktivität. Und eine solche gibt es am 8. und 11. Juli. Was genau man tun muss, um sich die Chance auf bundesweit zusätzlich

  • 77 x 50.000 Euro
    und
  • 777 x 1.000 Euro

zu sichern, erklärt Lottofee Miriam Hannah:

Wie das Spiel 77 ansonsten funktioniert, haben wir im Blogbeitrag Extraportion Glück gefällig ausführlich zusammengefasst. Auch alle Infos zur Zusatzlotterie SUPER 6 sind hier zum Vergleich gegenübergestellt. Weitere Informationen gibt es wie gewohnt auf unserer Homepage.

Spiel 77: Kein Mythos, aber mystisch

Namensgeber der bundesweiten Erfolgslotterie Spiel 77 ist die Zahl „7“. Sie hat in der Zahlenmythologie eine langjährige Geschichte. Diese reicht zurück bis in die Antike. Die 7 galt als vollkommene Zahl. Zur damaligen Zeit wurden 7 unterschiedliche Bauwerke erfasst und sind seitdem bis in die heutige Zeit hinein weltberühmt. Bekannt als die sieben Weltwunder. Für das Lotto- und Glücksspiel gehört neben dem Glück im Spiel immer auch ein gewisser „Aberglaube“ dazu. Dafür ist die Doppelung der Zahl 7 geradezu ideal geeignet.

Fun Fact: Die Pyramiden von Gizeh waren an der Namensgebung des Spiel 77 indirekt beteiligt.
In diesem Artikel

Kommentieren