Vater und Sohn werden Lotto-Millionäre – gleichzeitig!

Zusammen Lotto-Millionär werden: Dieser Traum erfüllte sich jetzt für eine ungewöhnliche Tippgemeinschaft aus Wolfsburg. Vater und Sohn haben gleichzeitig ausgesorgt.

Die Familien-TG aus der VW-Stadt räumte bei der Lotto-Samstagsziehung vom 13. Oktober 2,3 Millionen Euro ab. Gleich am Montagmorgen meldeten sich die bis dahin noch unbekannten Gewinner in der Zentrale von Lotto Niedersachsen, berichtet die „Wolfsburger Allgemeine“. Das Duo spiele schon seit Jahren immer dieselben Zahlen. Am Samstag wurden sie nun gezogen. Macht gut 1,15 Millionen Euro pro Kopf…

Lotto schreibt die schönsten Geschichten

Diese ungewöhnliche Lotto-Konstellation ist beileibe nicht die erste ihrer Art. Auch in Baden-Württemberg berichten uns Großgewinner immer wieder von Episoden, die einen den Kopf schütteln lassen. Unvergessen zum Beispiel die Geschichte eines Tippers aus dem Rems-Murr-Kreis: Der Schwabe kreuzte Ende 2010 vier Mal die gleichen Zahlen auf seinem Spielschein an. Und was passierte?! Sein Sechser oder besser: seine Sechser kamen. Das machte ihn um 1,11 Millionen Euro reicher – eben vier Mal 279.000 Euro für die einfachen sechs Richtigen.

Gibt´s nicht? Gibt´s doch!

Kaum weniger ungewöhnlich der Bericht eines Glücksritters aus dem Kreis Böblingen. Beim Gespräch in der Lotto-Zentrale offenbarte der Mann nämlich, dass er nicht zum ersten Mal „groß“ gewonnen habe. Auch nicht zum zweiten. Und auch nicht zum dritten… Er präsentierte einen ganzen Strauß an Gewinnerschreiben, die ihm in den vergangenen Jahren zugegangen waren – fein säuberlich in einem Ordner abgeheftet: 500.000 Euro mit einem Quicktipp in der täglichen Lotterie KENO, gut 200.000 Euro im TOTO-Auswahltipp 6aus45, über 150.000 Euro im 13er-Tipp, usw. Zum Abschluss des Gesprächs drückte ich ihm besonders kräftig die Hand – in der Hoffnung, dass zumindest ein Teil dieses schier unglaublichen Serienglücks auf mich übergeht (bisher vergebens… :).

Bei Lotto BW werden die Großgewinner im Raum Fortuna empfangen.

Dem Zufall Chancen geben

Was kann man aus diesen Geschichten lernen? Vielleicht, dem Zufall mehr oder weniger regelmäßig Chancen zu geben – nach dem Motto: Wenn´s sein soll, soll´s sein.

In diesem Artikel

Kommentieren