Klamotten raus, Geld rein.

Für Ordnung in Schränken und Schubladen zu sorgen kann befreiend sein. Altlasten werden beseitigt. Erinnerungen wiederentdeckt. Lange Gesuchtes taucht wieder auf. Das Ausmisten seines Kleiderschrankes machte einen Kanadier vor wenigen Tagen sogar zum Lottomillionär.

Das Chaos im Kleiderschrank von Gregorio De Santis aus Montréal muss groß gewesen sein. So groß, dass seine Schwester ihn zum Aussortieren aufforderte. In der Tasche einer alten Jacke entdeckte er einen längst vergessenen Lottoschein. Die Prüfung in der Annahmestelle ergab einen Gewinn von umgerechnet 1,17 Millionen Euro.

De Santis Tippschein befand sich schon seit Dezember 2017 in der Jackentasche. Ohne den Druck seiner Schwester, wäre ihm der Gewinn wohl entgangen.

Klamotten raus, Geld rein. www.traeumdichlotto.de Corporate Blog von Lotto Baden-Württemberg
In der Tasche einer alten Jacke in seinem Kleiderschrank stieß Gregorio De Santis auf einen längst vergessenen Lottoschein. Das machte ihn reich.

Des einen Leid ist des anderen Freud

Je mehr Lottoscheine Tipper vergessen oder verlegen, desto mehr freut sich die Allgemeinheit der Lottospieler in Deutschland. Denn genau diese nicht abgeholten Gewinne werden bei  Sonderauslosungen wieder an die Spielteilnehmer ausgeschüttet. Hierbei kan man dann beispielsweise Reisen, Autos oder Extra-Geld gewinnen.

Sonderauslosungen sind beliebt. Über die Chance auf einen Extra-Gewinn freuen sich die Tipper. Aber natürlich möchte niemand derjenige sein, der den Topf für die Sonderauslosung mit seinem vergessenen Millionengewinn füllt. Seinen Lottoschein sollte man also besser gut im Auge behalten.

Klamotten raus, Geld rein. www.traeumdichlotto.de Corporate Blog von Lotto Baden-Württemberg
Ein Frühjahrsputz kann vergessene Schätze zum Vorschein bringen. Auch einen Millionengewinn.

Wer sich an dieser Stelle eingesteht ein wenig chaotisch zu sein, für den hat Lotto Baden-Württemberg zwei Tipps.

  • ServiceCard

Beim nächsten Besuch in der Lotto-Annahmestelle die ServiceCard von LottoBW beantragen und künftig bei der Tippabgabe vorzeigen. Mit ihr werden alle Gewinne automatisch überwiesen. Bei Gewinnen über 1.000 € oder bei Gewinnen in Sonderauslosungen erfolgt sogar eine schriftliche Benachrichtigung.

  • Online-Spiel

Wer seine Tipps online auf www.lotto-bw.de abgibt, dem kann nichts entgehen. Es erfolgt eine automatische Überweisung der Gewinne.

Eile mit Weile

Es kann durchaus befreiend sein, ab und an den Kleiderschrank oder den Keller auszumisten. Keinesfalls sollen die Lottospieler im Land nun  aber in blinden Aktionismus verfallen. Es muss nicht spontan jede Schublade geleert und jede Hose auf links gedreht werden, auf der Suche nach vergessenen Tippscheinen. Die deutschen Lottogesellschaften bewahren das noch nicht abgeholte Geld nämlich eine ganze Weile auf, bevor es in den Topf für Sonderauslosungen geht. Und zwar in dem Jahr, in dem der Gewinn angefallen ist plus weitere drei Jahre lang. Denn auch für Lotteriegewinne gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

In diesem Artikel

Kommentieren