Ein Grund zum Feiern! Der Fußball-TOTO und LottoBW werden siebzig. Anfang Oktober 1948 gab es den ersten Wettbewerb in Form einer 10er-Ergebniswette.

Zu tippen waren damals für eine Mark Einsatz zwei Reihen. Neben zehn Fußballpaarungen standen auch vier Ersatzspiele auf dem Tippschein. Bei der Premiere am 2./3. Oktober 1948 wurden rund 26.000 Tipps abgegeben. Der Gesamteinsatz lag so bei überschaubaren 13.092 DM. Doch schon beim 20. Wettbewerb überstiegen die Einsätze erstmals die Millionen-Marke. In den Gründerjahren wechselten die Wettformeln der Ergebniswette mehrfach: 7er-, 8er-, 9er-, 10er-, 11er-, 12er- und 13er-Wette (heute: 13er-Tipp), Torsummenwette, Weltmeisterschafts-Sonderwette – alles schon dagewesen. Der größte Einsatz im Südwesten kam im Spieljahr 1955/56 zusammen: 77 Millionen Mark! 1958 folgte Baden-Württemberg den übrigen Bundesländern mit dem LOTTO 6aus49. Dadurch gingen die Spieleinsätze im TOTO drastisch zu Gunsten des neuen Angebots zurück.

Mit den Toto-Lotto-Erträgen konnten nach dem Zweiten Weltkrieg die vielfach zerstörten Sportstätten wiederaufgebaut werden.

TOTO hilft dem Sport

Ein wesentlicher Grund für die Einführung des TOTO waren die Sportstätten. Durch den Krieg waren viele Anlagen zerstört oder zumindest schwer beschädigt worden. Nur durch den TOTO bzw. später das LOTTO 6aus49 war es möglich, die Sportstätten instand zu setzen und neue Anlagen zu bauen. Wir berichteten schon mehrfach darüber, zuletzt hier. Allein zwischen 1951 und 1981 wurde in Baden-Württemberg der Bau von 3.664 Gymnastik-, Turn- und Sporthallen, 615 Hallenbädern und Lehrschwimmbecken sowie 170 Freibädern mit Geldern aus dem Toto-Lotto-Aufkommen gefördert. Hinzu kamen noch über 3.000 Sportplätze. Ohne diese Mittel hätte der Sport in Baden-Württemberg seine heutige Vielfalt und Blüte nicht erreicht. Daran hat sich nichts geändert. Nach wie vor ist LottoBW der verlässliche Partner des Breiten-, Freizeit- und Leistungssports im Land.

Für das neue Produkt TOTO wurde in den Wirtschaftswunderjahren kräftig geworben.

Dank an die Tipper

70 Jahre Fußball-TOTO und 70 Jahre LottoBW – zwei Jubiläen, die eng mit der Erfolgsgeschichte unseres Bundeslandes verknüpft sind. Die Millionen Toto- und Lottospieler sind die heimlichen Mäzene, ohne die es sicher nicht in diesem Maße vorangegangen wäre. Dank ihnen kamen allein in Baden-Württemberg schon fast neun Milliarden Euro dem Gemeinwohl zugute.

In diesem Artikel

Kommentieren