Das Lottojahr im Rückblick

2017 war für die baden-württembergischen Lottofreunde ein gutes Jahr. Neben den ganz großen Gewinnen gab es ein Allzeithoch von 100.000 Euro-Treffern.

Für bislang 32 Baden-Württemberger erfüllte sich 2017 der Traum vom Lotto-Sechser. 15 Glückspilze stiegen in den Club der Millionäre auf. Am Wochenende kommen vier weitere dazu – nach der Ziehung der Silvester-Millionen. Die Lotterie mit den garantierten Millionengewinnen gibt es exklusiv in Baden-Württemberg. Auch in anderen Spielarten wie der europäischen Lotterie Eurojackpot oder dem Klassiker LOTTO 6aus49 sind bei den letzten Ziehungen des Jahres noch Gewinne in sieben- oder gar achtstelliger Höhe möglich.

Millionenglück! Für 15 Baden-Württemberger erfüllte sich 2017 der Traum vom ganz großen Gewinn. Am Wochenende kommen noch mindestens vier Glückspilze aus dem Südwesten dazu.

Esslinger Eurojackpot-König…

Der größte Einzelgewinn des Jahres gelang Mitte September einem Eurojackpot-Spieler aus der Nähe von Esslingen. Er strich 15,4 Millionen Euro ein. Schon im Mai war ein Eurojackpot-Millionentreffer in die Stadt am Neckar gegangen. Der Gewinner bemerkte einige Tage später beim Besuch in der Lotto-Zentrale cool: „Jetzt kann ich einen Rostbraten mehr essen“. Bundesweit vorne liegt Baden-Württemberg bei den Spitzengewinnen der Rentenlotterie GlücksSpirale. Drei Tipper hatten die höchst angenehme Wahl: Monatliche Sofortrente von 7.500 Euro oder Einmalzahlung in Millionenhöhe.

… und Reutlinger Phantom

Einen Millionengewinn erzielte Anfang April auch ein Lottospieler aus Reutlingen. Die Quote lag bei satten 11,3 Millionen Euro. Das Problem: Der Gewinner spielte anonym – und meldete sich nicht. Im Juni suchten wir erstmals über die Medien nach ihm. Und hingen sogar Plakate in den Lotto-Annahmestellen in und um Reutlingen auf. Bisher alles vergebens. Der Gewinn kann allerdings noch bis Ende 2020 geltend gemacht werden.

Noch immer gesucht: Ein Lottospieler aus Reutlingen, der traumhafte 11,3 Millionen Euro gewann.

Sprung nach oben

Sehr erfreulich: 2017 gab es bei den 100.000 Euro-Gewinnen einen Sprung nach oben. Auf ein Allzeithoch! 92 Glückspilze freuen sich vor allem dank der neuen Geolotterie LOGEO über diesen Geldsegen. Bei LOGEO gibt es jede Woche garantiert 100.000 Euro als Hauptgewinn. Daneben trugen die Zusatzlotterie SUPER 6 und die tägliche Lotterie KENO zu diesem Gewinnreigen bei. Insgesamt gaben die Baden-Württemberger etwas weniger für staatliche Lotterien und Sportwetten aus als 2016. Für das Gesamtjahr rechnen wir mit Spieleinsätzen von rund 930 Millionen Euro.

Allzeithoch: Dank der Geolotterie LOGEO gab es 2017 so viele 100.000 Euro-Gewinne in Baden-Württemberg wie nie zuvor.
In diesem Artikel

Kommentieren