Mehr Sport wagen! Am 23. September startet wieder die „European Week of Sport“. Die Initiative der Europäischen Kommission will die EU-Bürger fördern, aktiv zu werden und Möglichkeiten schaffen, mehr Sport zu treiben. Eine Woche lang sollen Sport-Events unter dem gemeinsamen Motto #BeActive zu mehr Bewegung inspirieren. Lotto Baden-Württemberg ist natürlich auch dabei!

Neulich stand bei uns im Intranet ein Aufruf zu lesen: „Lassen Sie uns Ihre Sport- und Fitnesstipps zukommen, damit wir sie mit den Baden-Württembergern teilen können!“ Denn die European Lotteries (EL) – die europäische Dachorganisation der nationalen Lotterieanbeter – hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, sich zu beteiligen. EL-Mitglieder sollen Aktivitäten planen und die Bürger dazu ermutigen, sich aktiv zu engagieren. Alle Aktionen findest du hier.

Da fühle ich mich angesprochen. Denn unweit der Lotto-Zentrale im Stuttgarter Norden erstreckt sich der Rosensteinpark, der  größte englische Landschaftspark Südwestdeutschlands. Das ganze Frühjahr und den ganzen Sommer über ging ich in der Mittagspause eine kleine Runde spazieren. Nicht viel. Zwei Kilometer. 30 Minuten. Am Ende einer Arbeitswoche legt man so zehn Kilometer zurück. Laufen oder nicht laufen. Auf ein durchschnittliches Arbeitsjahr gerechnet läuft man so von Stuttgart nach Leipzig!

Der Eintrag im Intranet kommt gerade recht. Denn in den letzten Wochen hat der Schlendrian Einzug in mein Büro genommen und ich drücke mich davor. Erst heute wieder. Also nehme ich das Motto #BeActive zum Anlass und werde ab nächster Woche wieder Laufen gehen. Denn gerade wenn es draußen kälter wird, tut so ein kühler Kopf nach dem Spazieren richtig gut und ist eine wunderbare Abwechslung zu acht Stunden trockener Heizungsluft. In diesem Sinne: Ich bin aktiv! Du auch? #BeActive

Der Rosensteinpark im Stuttgarter Norden: Auch im Winter traumhaft!
In diesem Artikel

Kommentieren