Lottospieler sehen Rot

In Rot zum Millionengewinn???

Können sich Lottospieler die Farbenlehre zunutze machen, um den Jackpot zu knacken? Schon Goethe hielt seine Farbenlehre für die größere Errungenschaft als sein dichterisches Werk. Aber beeinflussen Farben auch unser Glück? Dann müsste man sich die Frage stellen, welche konkrete Farbe für den Lottogewinn hilfreich sein könnte.

Rot steht für die Liebe, Gelb für den Neid, Grün für die Hoffnung und Lila gilt als der letzte Versucht – Farben lösen bei Menschen Assoziationen aus. Ob die Farben der einzelnen Produkte im Angebot von Lotto-Baden-Württemberg nach der klassischen Farblehre festgelegt wurden, weiß ich nicht. Aber ich habe herausgefunden, dass die Farben, was das angeht, gut gewählt wurden. Ob bewusst oder unbewusst…

Der Klassiker in rot und gelb

Roter Schriftzug auf gelben Hintergrund. Ganz klar die Farben von Lotto 6aus49. Und in China, Indien und Italien sagt man der Farbe Rot viele gute Eigenschaften nach! Chinesen und Inder sehen sie als Glücksfarbe. Rote Fest- und Hochzeitskleidung steht daher hoch im Kurs. In Italien trägt man gerne ein rotes Korallenamulett, um Bosheit und Neid abzuwehren.

Die Farbe Geld steht in Indien für Glückseligkeit. Und in der christlichen Welt wird Gott als gelbes Dreieck mit einem Auge in der Mitte dargestellt.

Die Vielseitige in Violett

Keno kommt in Lila daher. Die Lotterie ist Vielseitig. Aber was sagt man ihrer Farbe nach? Tatsächlich recht viel! Unter anderen gilt sie als Farbe der Macht der Dekadenz, der Magie und der Frauenemanzipation.

Der Nachwuchs in Magenta und Blau

LOGEO ist das jüngste Mitglied der LottoBW-Produktpalette. Die Lotterie kommt in Magenta und Blau daher. Jede Woche bringt LOGEO mindestens 1.337 Mal Glück nach Baden-Württemberg. Denn das ist die Anzahl der Gewinne, die es garantiert gibt. Aber welcher Mythos verbirgt sich hinter den Produktfarben?

In vielen Religionen ist Blau die Farbe der Götter. Sie ist die Farbe des Friedens und des Adels. Rosa hingegen ist die Farbe der Träumerei, der Zärtlichkeit und der Romantik.

Sportlich kommt es grün daher

Toto, für die Fußballfans unter uns, ist farblich ganz unauffällig in Grün gehalten. Grün steht für die Hoffnung. Außerdem für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Aber oh Schreck(!!!): In Frankreich gilt Grün als Unglücksfarbe!

Können Farben unser Glück beeinflussen?

Farbforscher kennen für jede Stimmung den ganz genauen Farbklang. Aber kann können wir uns die Farben zuhilfe nehmen, um unser Glück zu beeinflussen? Man sollte es auf einen Versuch ankommen lassen.

Das Fazit der Analyse der Lotto-Produktfarben könnte sein: Unbedingt in rot gekleidet Lottospielen. Frauen sollten es zwingend zugleich mit Keno versuchen! Für unverkennbare Romantiker und Träumer ist ein LOGEO-Tipp die beste Wahl. Vor allem, wenn sie einen Adelstitel tragen. Und während des Frankreichurlaubs sollte man keinesfalls einen Gedanken an Toto-Wetten verschwenden.

Solltest du aber keine Adlige, endlose Romantikerin sein, die träumend stets in rot gekleidet durch den Tag geht und Frankreich absolut meidet – keine Sorge! Es ist unwahrscheinlich, dass die Farben unserer Produktlogos tatsächlich nach ihrer kulturspezifischen Bedeutung oder ihrer symbolischen Wirkung ausgewählt wurden. Da waren sicher Werbefachleute und Lottomitarbeiter am Werk, die mit jeder Menge Bauchgefühl und Sinn fürs Optische ans Werk gegangen sind.

Und außerdem: Eurojackpot kommt in Gold daher. Dafür konnte ich bei meiner Recherche gar keinen Farbcode entdecken.

Einfache Bedeutungszuordnungen von Farben stoßen schnell an Grenzen. Farbtherapien haben ganz sicher ihre Daseinsberechtigung. Aber leider muss ich die Leser dieses Corporate Blog enttäuschen: Den ultimativen Tipp, wie man mit Farben das Glück beeinflussen kann, habe ich nicht gefunden. Lotterien bleiben wohl weiterhin reine Glückssache.

In diesem Artikel

Kommentieren