LOGEO: Freundeskreis – Gewinnerkreis?

Das Schöne an LOGEO ist: Rund um die Adresse des Gewinners profitieren die ihm nahewohnenden Menschen mit, sofern sie gespielt haben.

Gewinnt mein Nachbar, gewinne auch ich.

Voneinander profitieren, so soll es bei einer guten Nachbarschaft sein. Erst recht bei einer guten Freundschaft. Deshalb wünsche ich mir, dass das Glück seine Kreise um meine Freunde zieht.

Bei LOGEO zieht das Glück seine Kreise um den Hauptgewinner.

Ob man die Nachbarn kennt, die dann mitgewinnen? Man wünscht es denen, die man gern hat, natürlich. Zumindest im eigenen Umkreis. Überhaupt ist der Kreis als Symbol etwas Positives. Die runde Form wirkt harmonisch und weich. Vielleicht heißt es deshalb Freundeskreis und nicht Freundesviereck. Man sagt ja auch nicht von ungefähr, man sei rundherum glücklich.

Durch Ausbildung und Studium setzt sich der Freundeskreis mittlerweile aus bundesweit verteilten Personen zusammen. Da hat es das LOGEO-Glück schwer, in meinen Freundeskreis einzudringen. Denn die neue Nachbarschaftslotterie ist exklusiv in Baden-Württemberg spielbar.

Deshalb kann das LOGEO-Glück seine Kreise nur um meine geografisch engsten Freunde ziehen. Die, die in meiner Nähe wohnen.  Natürlich nur, wenn sie auch mitgespielt haben. Will ich also, dass bei meinen Nachbarn das Glück zu Hause ist, animiere ich sie, bei LOGEO mitzuspielen. So einfach ist das.

In diesem Artikel

Kommentieren