Erstklassig – wenn Träume wahr werden!

Willkommen zurück! Der VfB Stuttgart, offizieller Teampartner von Lotto Baden-Württemberg ist wieder da, wo er hingehört: in der 1. Bundesliga! Unser Kollege aus der Redaktion, Moritz Werz, berichtet von seinen ganz persönlichen Gefühlen, die der Aufstieg in ihm ausgelöst hat.

Selten hab‘ ich so gut geschlafen. Es passierte am Samstagabend. Die Sportschau im Ersten hatte nur wenige Minuten zuvor ihre Tore geschlossen gehabt. Erstklassige Spannung. Ich wechsle das Spielfeld. Im Schlafzimmerschrank oben rechts sticht sie mir sofort ins Auge – meine VfB-Bettwäsche! Top-Qualität. Ein Stoff zum Träumen.

Jetzt aber schnell überziehen, schließlich soll der Sonntag zum Feiertag werden. Letztes Saisonspiel. Würzburg kommt. Erstklassige Fans. Erstklassige Stimmung. Ich bin mir sicher: Auch die gehen am Neckar baden. Ob ich wohl an der Wand über dem Bett noch den Schal von vor zwei Jahren drapieren soll? „NIEMALS 2. LIGA“ steht dort in Großbuchstaben geschrieben. Das gilt wieder. Jetzt. Ab sofort. Erstklassig. Der VfB ist zurück. Zum Glück.

Was für eine Nacht. Rot-weiße Träume hatte ich. Mit den Füßen muss ich getreten haben. Mit erstklassiger Technik. Wenn es um meine liebste Nebenbeschäftigung geht, hab‘ ich schon immer besondere Energie entwickelt. Tooooor… ich katapultiere die Bettdecke zur Seite und strecke die Arme hoch. Ein Rütteln an der Schulter reißt mich abrupt aus dem Schlaf. „Die spielen doch erst heute Nachmittag….“.

Wenige Stunden später wird Stuttgarts Rathaus „rot“ vor Freude. Erstklassig, was da passiert. Das VfB-Logo ziert den Betonklotz, der mir noch nie gefallen hat. Aber jetzt… Eine Stadt im Ausnahmezustand. Die Rückkehr in die erste Liga hat die Landeshauptstadt in einen Freudentaumel versetzt – rot-weiß wohin das Auge auch blickt. Aufstieg, Jubel, Trubel. Erleichterung macht sich breit. Das muss (auch) am Engagement meines Arbeitgebers gelegen haben – Lotto ist Teampartner des VfB Stuttgart. Mit Fortuna im Bunde musste das ja klappen.

Da fällt mir ein: Samstag ist wieder Fußball. In Berlin. DFB-Pokalendspiel. Frankfurt gegen Dortmund. Und Baden-Württemberg fiebert mit. In Freiburg wird besonders intensiv geträumt. Erstklassig, was die Breisgauer in dieser Spielzeit abgeliefert haben. Gewinnen die Westfalen, fallen auch die Südbadener in einen einzigen Freudentaumel. Der siebte Platz in der Bundesliga reicht dann zum Genie-Streich – Teilnahme an der Europa League (durch die Hintertüre).

Traumhaft: Lotto Baden-Württemberg ist auch Partner der Freiburger. Wenn das kein Glück bringt. Ich hab’s. Ich streif‘ das alte BVB-Trikot von 1997 über, zieh‘ meine schwarz-gelben Ringelsocken hoch. Und drücke Dortmund die Daumen. Freiburg krönt eine überragende Saison – ein erstklassiger Gedanke. Und traumhaft schön dazu.

In diesem Artikel

Kommentieren