Wie wird aus einem Kugelschreiber-Kreuzchen ein Gewinn?

Am 27. April findet der Girls’Day 2017 statt. Und Lotto Baden-Württemberg ist dabei! In einem offenen Brief an interessierte Girls erklären zwei Kolleginnen aus der Personalabteilung, was das Unternehmen an diesem Tag für interessierte Mädels bereithält.

Hallo Mädchen,

wir sind dabei! Feiert mit uns die Premiere und kommt zu unserem ersten Girls’Day. Ihr erhaltet spannende Einblicke in unsere IT-Welt. Denn hinter LOTTO steckt mehr als Ihr zunächst ahnt.

Die Lotto-Annahmestelle im Zeitschriftenladen ums Eck kennt Ihr sicherlich. Vielleicht haben Eure Eltern dort schon einmal den Spielschein für Lotto 6 aus 49 abgegeben. Und vielleicht haben sie auch sogar etwas gewonnen. Doch habt Ihr euch schon einmal gefragt, was mit dem Spielschein eigentlich passiert? Wie aus den Kugelschreiber-Kreuzchen unter Umständen ein Gewinn generiert werden kann?

Hinter unserer IT-Abteilung verbergen sich ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie stellen nicht nur einen reibungslosen technischen Ablauf unseres Spielbetriebes sicher, sondern sind auch für eine funktionierende Hard- und Softwarelandschaft innerhalb unserer Zentrale in der Stuttgarter Nordbahnhofstraße verantwortlich.

Und jährlich suchen wir engagiertes und motiviertes Personal, das aktiv diesen dynamischen Bereich mitgestalten will. Dabei setzen wir vor allem auf Ausbildung, denn dies ist ein wichtiger Baustein unserer Personal- und Nachfolgeplanung. Leider ist die Anzahl der Bewerbungen  in den letzten Jahren insbesondere für den Beruf Fachinformatikerin Systemintegration rückgängig. Aus diesen dann auch noch geeignete Bewerber zu filtern, ist eine Herausforderung. Und wie Ihr euch vielleicht vorstellen könnt: Der Frauenanteil hierbei ist leider nahezu null. Hier sehen wir Chancen. Denn wir wollen verhindern, dass Ausbildung zum Glücksspiel wird!

Der Girls’Day am 27.04.2017 bietet uns die Möglichkeit, zum einen insbesondere Mädchen und Frauen auf unsere Ausbildung zur Fachinformatikerin Systemintegration aufmerksam zu machen. Zum anderen wünschen wir uns natürlich, dass Ihr uns auch bei euren Freundinnen weiterempfehlt. Und im besten Fall freuen wir uns, wenn wir eure Bewerbung für eine Ausbildungsstelle bei uns wiedersehen.

Lernt uns kennen. Sehr gerne beantworten wir euch eingangs gestellte Fragen und alles, was Ihr wissen wollt. Meldet euch gleich online an unter: https://www.girls-day.de/aktool/ez/eventvcard.aspx?id=67162

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Degenhardt und Natalja Pruntsch

Merken

Merken

In diesem Artikel

Kommentieren