LOGEO: Ich wohne, also gewinne ich

Wie lange haben meine Großeltern damals stets mit denselben Zahlen Lotto gespielt. Jahrzehnte. Ohne nennenswerte Gewinne. Im Alter kam die Überzeugung, für die Zukunft der Enkel muss der Jackpot her. Also probierten sie neue Zahlen aus. Und mussten miterleben, dass die Zahlen, die sie eine Ewigkeit auf dem Spielschein hatten, tatsächlich gezogen wurden. Leider hatten sie jetzt andere Zahlen auf dem Spielschein. Bei LOGEO kann das nicht passieren, unter anderem nachzulesen im aktuellen Glüxmagazin.

Denn bei der neuen Nachbarschaftslotterie LOGEO von Lotto Baden-Württemberg spielt man mit seiner Wohnadresse. Abgesehen von Umzügen kann man diese nicht so einfach wechseln. Wird die Adresse gezogen, heißt es: Ich wohne, also gewinne ich.

Wöchentlich ergibt sich so die Chance, 100.000 Euro zu gewinnen. Das Besondere daran: Hat man mitgespielt und befindet sich mit seiner Wohnadresse in der Nähe des Hauptgewinns, gewinnt man mit. Das Glück zieht seine Kreise quasi um die Adresse des Hauptgewinns.

Leider leben meine Großeltern nicht mehr. Hätten sie LOGEO gespielt, hätten sie früher oder später bestimmt gewonnen. Denn sie sind seit ich sie kannte nie umgezogen.

In diesem Artikel

Kommentieren